Kanalsanierungen stehen in der Bachemer Straße in Bachem an

Bachem : Kanalsanierungen stehen an in der Bachemer Straße

Kanal- und Straßensanierungsarbeiten stehen ab der kommenden Woche in der Bachemer Straße in Bachem an. Dann beginnt die Gemeinde Losheim am See mit den Bauarbeiten zur Kanalsanierung. Von der Kreuzung Provinzialstraße (L 157) bis zur Einmündung der Straße Zum Edersberg wird die Kanalisation erneuert und die Straßendecke saniert.

Die im öffentlichen Bereich vorhandenen Anschlussleitungen und Trinkwasserleitungen werden ebenfalls erneuert. Nach Abschluss der Kanalarbeiten wird die Straße auf einer Gesamtlänge von rund 250 Metern auf gesamter Fahrbahnbreite abgefräst und mit einer neuen Asphaltdecke versehen. Die Gesamtdauer der Sanierungsmaßnahme wird voraussichtlich vier bis fünf Monate betragen. Seitens der Gemeinde Losheim am See werden rund 600 000 Euro für die Kanalsanierung und Straßendeckeninstandsetzung investiert. Um die Maßnahme durchzuführen, ist die Provinzialstraße (L157) bis zum Ende der Sommerferien im Baubereich voll gesperrt.

Betroffen ist der Abschnitt zwischen der Einmündung Bachemer Straße und Einmündung Quellenstraße. Der Anliegerverkehr wird bis zur Baustelle offen gehalten. Die örtlichen Geschäfte sind während der Arbeiten anfahrbar. Der überörtliche Verkehr wird großräumig umgeleitet. Die Umleitungsstrecke wird über die L 370 (Hargarter Berg) und L 377 (Rissenthal, Losheim) ausgewiesen. Die Bachemer Straße nach Rimlingen kann während der Bauzeit halbseitig befahren werden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung