| 20:05 Uhr

Kammerkonzert in Losheim
Kammerkonzert lockt ins Bistro im Seegarten

Die Argentinierin Laura Maito ist auch beim Konzert dabei.
Die Argentinierin Laura Maito ist auch beim Konzert dabei. FOTO: Künstler / Künstler
Losheim. Sieben Musiker präsentieren in Losheim klassische Musik von Komponisten wie Beethoven und Brahms.

Ein Kammerkonzert erwartet Freunde der klassischen Musik am Samstag, 16. September, um 20 Uhr, im Bistro im Seegarten am Losheimer Stausee.



Sieben junge, international erfolgreiche Pianisten und Kammermusiker geben in Losheim ein einmaliges Gastkonzert und stellen sich mit bekannten und populären Werken der klassischen und modernen Klavier- und Kammermusik vor. Es spielen Luiz Gustavo Gouveia aus Brasilien, Melisa Cingolani und Laura Maito aus Argentinien und Kerstin Martinez Radl aus Spanien sowie Streicher Jon Hess aus Dänemark und Tim Oberbillig aus Hamburg. Sie spielen Stücke unter anderem von Beethoven, Brahms, Debussy, Grieg und Turina.

Das Konzert ist Teil der bislang über 200 populären Konzer Sommerkonzerte, die sich seit 23 Jahren in mehreren grenznahen Orten in Frankreich, Luxemburg und im Großraum Trier großer Beliebtheit erfreuen. Die Gemeinde Losheim am See freut sich, dass es gelungen ist, ein derart hochkarätiges Konzert nach Losheim zu bekommen mit dem Ziel, dieses als jährlichen Event fest im kulturellen Sommerprogramm zu etablieren.

Die Eintrittspreise für das Konzert betragen zwölf Euro, ermäßigt zehn Euro für Schüler und Studenten. Tickets sind erhältlich bei Ticket regional, an der Touristeninformation am Stausee sowie auch der Abendkasse.

Luiz Gustavo Gouveia kommt aus Brasilien.
Luiz Gustavo Gouveia kommt aus Brasilien. FOTO: Künstler / Künstler