1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Losheim am See

Investorengemeinschaft errichtet vorrangig eine Kindertagesstätte

Investorengemeinschaft errichtet vorrangig eine Kindertagesstätte

Losheim am See. Gemeinsam mit der Investorengemeinschaft "Arge Mittlere Saarbrücker Straße GbR" wurden jetzt der Spatenstich und die Grundsteinlegung für das gleichnamige Projekt "Mittlere Saarbrücker Straße" auf den Grünflächen hinter den Gebäuden Elektro Röder und Haushaltswaren Orth vorgenommen

Losheim am See. Gemeinsam mit der Investorengemeinschaft "Arge Mittlere Saarbrücker Straße GbR" wurden jetzt der Spatenstich und die Grundsteinlegung für das gleichnamige Projekt "Mittlere Saarbrücker Straße" auf den Grünflächen hinter den Gebäuden Elektro Röder und Haushaltswaren Orth vorgenommen. Bürgermeister Lothar Christ begrüßte hierzu neben den Mitgliedern der Politik und seines Hauses auch TWL-Geschäftsführer Josef Theil sowie die Vertreter der Arbeitsgemeinschaft Franz-Josef Laux (Bauunternehmung Laux), Michael Kirsch (Extra-Haus) und Markus und Patrick Heinz (Bauunternehmung Meiers) mit Architekt Jürgen M. Baumeister. Bürgermeister Christ betonte, dass zwischenzeitlich die planerischen Voraussetzungen zur städtebaulichen Entwicklung des Geländes "Mittlere Saarbrücker Straße" zum Abschluss gebracht worden seien und die Investoren ihm auch bereits die erfolgreiche Vermarktung einiger Wohnhäuser signalisiert hätten. Denn die Investorengemeinschaft wird auf ehemaligen Flächen der Gemeinde, die diese einst zur Neuansiedlung der Grundschule Losheim erworben hatte, eine anspruchsvolle und attraktive Wohnbebauung realisieren. Die Fläche, so Christ, eigne sich durch ihre zentrale Lage und die gute verkehrliche Erschließung sowie die funktionale Einbindung in die Innerortslage sowie die Nähe zum renaturierten Losheimer Bach für eine Wohnbebauung sowohl für junge Familien als auch Senioren. Gerade für junge Eltern hatte Christ noch eine Überraschung bereit: So wird die Gemeinde an gleicher Stelle eine fünfgruppige Kindertagesstätte errichten. Damit wird sie dem gesetzlichen Anspruch gerecht, der vorsieht, dass bis zum Jahre 2013 für rund ein Drittel der Kleinkinder von 0 bis 3 Jahren Betreuungsplätze in Kinderkrippen zur Verfügung gestellt werden. Über die Baumaßnahme freuten sich auch die anwesenden Leiterinnen der Losheimer Kindertagesstätte Annette Schumacher und Kinderkrippe Sabrina Leistenschneider. Namens der Bauherrengemeinschaft bedankte sich Michael Kirsch bei der Gemeinde für das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit. Er versprach, dass das Projekt auch durch eine anspruchsvolle und attraktive Bauleistung der drei Losheimer Baufirmen belohnt werde. Im Anschluss nahmen Bürgermeister Lothar Christ, die Vertreter der Politik, der Investorengemeinschaft sowie die beiden Leiterinnen der Kindertageseinrichtungen den symbolischen Spatenstich für das neue Projekt "Mittlere Saarbrücker Straße" vor. red/dy "Die Fläche eignet sich durch ihre zentrale Lage in besonderem Maße".Lothar Christ