1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Losheim am See

In Losheim nimmt eine neue Ladestation für Elektroautos Betrieb auf

Ladestation : Neue Ladestation geht in Losheim ans Netz

Eine neue Ladestation für Elektroautos hat in Losheim ihren Betrieb aufgenommen. Sie steht auf dem Parkplatz des Unternehmenszentrums in der Nähe des Gebäudes der Technischen Werke Losheim (TWL). „Bereits 2017 hatten wir vom Wirtschaftsministerium eine Anlage bekommen“, erzählte Roman Rein, der die Säule mit seinem Kollegen Wolfgang Martin, dem TWL-Aufsichtsratsvorsitzenden Norbert Müller und dem zweiten Beigeordneten der Gemeinde Losheim, Björn Kondak, in Betrieb nahm.

Die alte Anlage sei jedoch störanfällig gewesen und hatte nur eine Leistung von zweimal 3,7 Kilowatt (KW). Die neue erbringt zweimal 22 KW und ist in der nächsten Zeit noch kostenfrei. Erst im Laufe des Jahres werden Gebühren erhoben. Bis dahin zahlt die TWL den entnommenen Strom. Nach eineinhalb Stunden ist ein angeschlossenes Fahrzeug zu 80 Prozent aufgeladen. Für 100 Prozent müssen zweieinhalb Stunden eingeplant werden.

Die TWL hat für die Ladestation 11 000 Euro investiert. Die laufenden Betriebskosten werden voraussichtlich rund 1500 Euro jährlich kosten. Bei einem Preis von 39 Cent pro Kilowattstunde bezahlt der Kunde je nach Fahrzeug-Typ acht bis zehn Euro.