Hexen begrüßen rockend den Mai

Haggard, Saltatio Mortis und Subway to Sally treten beim zwölften Hexentanzfestival am Stausee Losheim auf.

Von kommenden Freitag, 28. April, bis zum Sonntag, 30. April, werden am Stausee Losheim rund 3000 Gäste aus ganz Deutschland beim zwölften Hexentanzfestival erwartet. Wenn sich das Drei-Tages-Event mit der traditionellen Walpurgisschlacht zum zwölften Mal jährt, werden wieder harte Klänge den Stausee erbeben lassen.

Als Headliner werden das international bekannte Ensemble Haggard, die Mittelalter-Rock-Band Saltatio Mortis und Subway to Sally, die Folk-Metal-Legenden aus Potsdam, den Fans ordentlich einheizen.

Auch in diesem Jahr präsentiert der Veranstalter ein Line-Up, das die Herzen der Rock-, Mittelalter-, Gothic- und Metal-Fans höher schlagen lässt. Neben den genannten Headlinern haben sich bekannte Größen der Genres wie Finntroll, L'Ame Immortelle und Mono Inc. angekündigt. Von insgesamt 21 Bands werden an den Feiertagen unter anderem auch Ragnaröek, Ohrenfeindt, Schwarzer Engel, Nachtblut, Lord of the Lost sowie Versengold auf der Bühne zu sehen sein.

Des Weiteren können sich die Besucher bei einem der ersten Festivals des Jahres sowohl auf Neulinge wie zum Beispiel Heimaterde, aber auch auf "alte Hasen" wie Feuerschwanz oder Unzucht freuen. Komplettiert wird das Line-Up durch Vlad in Tears, Florian Grey, Hammer King, STahlmann, Burn und Microclocks.

Das Eventgelände Losheim bietet von jedem Platz aus eine gute Sicht auf die Bühne, so dass jeder Open Air-Besucher entspannt, familiär und stressfrei die Zeit auf dem Festival genießen kann. Daneben ist auf dem Mitteraltermarkt oder an den Ständen sowohl für das leibliche Wohl als auch für diverse Einkaufsmöglichkeiten gesorgt. Von sanften Folk-Klängen bis hin zu brachialen Riffs wird für jeden Besucher das Passende geboten sein.

Tickets gibt es beim Veranstalter (siehe unten) und Vermittlungen von sonstigen Unterkünften bei der Tourist-Info Losheima m See, Tel. (0 68 72) 9 01 81 00.

www.hexentanz-festival.de

Zum Thema:

Die Bands im Überblick Subway to Sally ist eine Band, die 1990 in Potsdam ins Leben gerufen wurde, erst mit Folk-, später auch mit Metaleinflüssen. Der Name rührt von einem ihrer ersten Lieder, Down the Line, her, bei dem es um eine Frau namens Sally geht. Haggard ist ein deutsches Klassik-Mittelalter-Metal-Orchester aus der Gegend um München. Gegründet wurde es 1989 von von Asis Nasseri. Es spielt eine Kombination von mittelalterlicher und Renaissancemusik mit zeitgenössischen Metal-Elementen Saltatio Mortis (Totentanz) ist eine deutsche Mittelalter-Rock-Band. Ein Motto des Ensembles, das 2000 gegründet wurde, ist "Wer tanzt, stirbt nicht."