Herbstmarkt lockt mit buntem Programm

"Entspannt einkaufen, genießen und erleben" - unter diesem Motto laden der Losheimer Einzelhandel und die Vereinigung Losheimer Unternehmen für Sonntag, 5. Oktober, ab 11 Uhr zum Herbstmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag ein.

Die Geschäfte sind von 13 bis 18 Uhr geöffnet, das Programm geht bis 20 Uhr in drei Aktionszonen weiter. Los geht's nach dem Hubertus- und Familiengottesdienst, der unter anderem vom Jagdhornbläser-Corps Bohnental mitgestaltet wird. Dann öffnen die Getränke- und Verpflegungsstände zum musikalischen Frühschoppen.

Die Aktionszone am Alten Markt erfreut Kinder ab 11 Uhr mit Bastelangeboten, Streichelzoo, Strohburg, Kartoffelfeuer und Popcorn, während die Eltern an Wein-, Bier-, und Sektausschänken den Frühschoppen genießen. Gleichzeitig werden in der Aktionszone Mittlere Saarbrücker Straße im Bereich Eisenwaren Losheim unter anderem Hochwälder Wildspezialitäten wie das traditionelle Wildschwein vom Spieß und Wildgulasch-Suppe serviert. Ein großer Rodeo-Wettbewerb lockt mit attraktiven Gewinnen und ein Holzschnitzer lässt sich bei seiner Arbeit über die Schulter schauen. Für die Kleinen steht eine Springburg bereit. Ab 13 Uhr lädt im Bereich Floristik Lauer die Aktionszone Obere Trierer Straße unter dem Motto "Farben und Ideen" zum Genießen ein. Kinder haben ab 14 Uhr beim Ponyreiten und in der Bastelstube ihren Spaß, eine Pflanzenschau und Herbstfloristik erfreuen mit farbenfrohen Impressionen.

Für Musik sorgen den ganzen Tag über das Jagdhornbläser-Corps, der Shanty-Chor aus Nunkirchen, die Steinbacher Musikanten sowie die Marching Band "Gugge Mol" aus Völklingen. Außerdem verschönern die Kinder des Kindergartens "Villa Regenbogen" und der Kita "Sonnengarten" den Ort mit selbst gebastelten Drachen-Dekorationen.