1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Losheim am See

Gut vorbereitet für das Leben in Deutschland

Gut vorbereitet für das Leben in Deutschland

Mit einer Feierstunde fanden kürzlich die Sprachkurse der CEB-Akademie und Losheimer Arbeitsmarktinitiative im neu gestalteten Nebenraum des Bistros am Losheimer Stausee ihren Abschluss. Die Kurse hatten am 21. Dezember begonnen und endeten am 19. April. Insgesamt wurden die Flüchtlinge 320 Stunden lang von erfahrenen Fachkräften unterrichtet und schlossen den Kurs mit der Niveaustufe A1 des Europäischen Referenzrahmens für Fremdsprachen ab.

Die Flüchtlinge besuchten zudem das Werk von Villeroy & Boch in Merzig, die Fordwerke in Saarlouis und erhielten von der Fahrschule Jungfer in Losheim einige Unterrichtseinheiten im Bereich Straßenverkehrsordnung, um sich als Fußgänger und Radfahrer besser im Straßenverkehr zurecht zu finden.

Bürgermeister Lothar Christ, Theo Dubois von der CEB Akademie und Ruth Staudt von der LAI begrüßten in der Feierstunde gemeinsam die Flüchtlinge . Sie gratulierten ihnen zu dem erfolgreich abgeleisteten Sprachkurs und bestärkten sie, auch zukünftig ihren Weg in eine erfolgreiche Integration in die Gesellschaft und den Arbeitsmarkt fortzusetzen. Bei den Dozenten bedankten sie sich für ihre engagierte Arbeit. Die Kurse wurden durchgeführt in Kooperation mit der Agentur für Arbeit und gemeinsam von CEB und LAI geplant und umgesetzt.