Gesund sein und gesund bleiben

Ernährung, Bewegung, fit im Alter: Messe „SaarVital“ macht Station in Losheim

Ganz im Zeichen der Gesundheit steht am Wochenende, 25. und 26. März, die Eisenbahnhalle in Losheim am See. Dann steigt die zehnte regionale Gesundheitsmesse "SaarVital", die in den vergangenen Jahren je rund 3000 Besucher angezogen hatte. Ausrichter sind der Wochenspiegel in Kooperation mit der Gemeinde. Der Eintritt zur Messe, die an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr offen steht, ist frei.

Gesund sein, gesund bleiben und gesund alt werden - das sind die Megathemen in einer Zeit, in der die Menschen auch dank des medizinischen Fortschritts und einer gesunden Ernährung immer älter werden. Auch bei der Gesundheitsmesse "SaarVital" in Losheim spielen daher Themen wie Fitness, Bewegung und gesunde Ernährung eine zentrale Rolle. Denn hier die richtige Balance zu finden, ist mit ausschlaggebend für ein gesundes Leben und persönliches Wohlbefinden.

Der Bürgermeister der Gemeinde, Lothar Christ, sieht "SaarVital" nicht zuletzt deshalb voll am Puls und im Trend der Zeit. Nach seinen Worten bietet die Messe eine interessante Informations- und Präventionsplattform, die das breite Spektrum der Leistungsfähigkeit und der Angebotsvielfalt heimischer, regionaler und überregionaler Anbieter in diesem Sektor aufzeigt. Für ihn ist Losheim am See als Gesundheits-, Wirtschafts- und Dienstleistungsstandort ideal für eine solche Veranstaltung geeignet.

Zahlreiche Aussteller sind in Losheim mit von der Partie. Sie bieten eine Fülle an Mitmachaktionen und Gewinnspielen an. Abgerundet wird das Programm durch informative Vorträge, die von Fachleuten und den teilnehmenden Ausstellern angeboten werden. Das Themenspektrum reicht hierbei von "Iss dich gesund" über "Ein Leben ohne Brille" bis hin zu "Beweglichkeit - eine Frage des Alters?".

Für die Kinder ist unter anderem sonntags um 14 Uhr auf der Aktionsfläche ein besonderes Extra, ein Auftritt des Liedertheaters Eddi Zauberfinger geplant.

Schirmherrin von "SaarVital" ist Gesundheitsministerin Monika Bachmann. Eröffnet wird die Messe am Samstag, 25. März, um 10.30 Uhr durch die Gesundheitsministerin und Bürgermeister Lothar Christ.