Gall Losheim ruft auf zur Teilnahme an bundesweiter Kampagne Stadtradeln

Losheim : GALL startet wieder zum „Stadtradeln“

Die Grün Alternative Liste Losheim (GALL) ruft auch in diesem Jahr wieder dazu auf, dass sich möglichst viele Menschen an der bundesweiten Klimakampagne „Stadtradeln“ beteiligen. Seit 2017 beteiligt sich die Gemeinde Losheim auf Initiative der GALL an dieser Kampagne.

Von diesem Samstag, 18. Mai, bis Freitag, 7. Juni, finden dazu verschiedene Aktionen statt, die das Bewusstsein für das Alltagsradeln bei den Bürgern stärken sollen, die Menschen anhalten will, in dieser Zeit mit dem Rad unterwegs zu sein und dabei noch Kilometer zu sammeln, mit denen die Kommune sich mit anderen Städten und Gemeinden messen kann, der fahrradaktivste Kommunalpolitiker beziehungsweise Politikerin gesucht wird und das fleißigste Team ausgezeichnet wird.

Dafür sollten sich so viele Menschen wie möglich aus Losheim selbst registrieren und zwar unter www.stadtradeln.de. Auf dieser Website kann man sich bei verschiedenen Teams registrieren, wodurch dann die im obigen Zeitraum zurückgelegten Fahrradkilometer gezählt werden. Auch die GALL hat sich mit einem eigenen Team unter dem Namen „GALL–Fridays for Future“ dort registriert und angemeldet und sucht dafür weitere Mitfahrer, die sich so viel wie möglich im Alltag, beim Weg zur Arbeit oder in der Freizeit mit dem Rad fortbewegen, wie es in einer Pressemitteilung heißt.

Um diese klimafreundliche Aktion noch besser zu unterstützen, organisiert die GALL eine offene Alltags-Radtour, an der sich alle Interessierten aktiv beteiligen können. Mit dieser Tour soll ebenfalls gezeigt werden, dass man in der Hochwaldregion sich gut mit dem Rad fortbewegen kann.

Diese Tour findet am kommenden Freitag, 24. Mai statt. Start ist um 17 Uhr auf dem Parkplatz hinter dem Losheimer Rathaus, und es geht über den Stausee, Bergen nach Greimerath und von dort weiter zum Panzhaus, wo es eine kleine Rast gibt, bevor es dann wieder zurück nach Losheim mit dem Rad geht. Interessierte können sich unter www.gal-losheim.de über das Kontaktformular anmelden oder bei Joachim Selzer, Tel: (0 68 72) 69 76 nach 18 Uhr.

Weitere Informationen zur Arbeit der GALL, unter anderem auch die soeben erschienene Wahlinformation 2019 der GALL, Fotos aller Kandidaten, GALL-Anträge und Anfragen gibt es unter

www.gal-losheim.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung