Für die erste Leserwanderung 2015 dürfen die Wanderstiefel geschnürt werden

Für die erste Leserwanderung 2015 dürfen die Wanderstiefel geschnürt werden

Die Tourist-Info Losheim am See hat zur ersten SZ-Leserwanderung in diesem Jahr am Samstag, 30. Mai, ein erlebnisreiches Programm auf einem der schönsten Wanderwege des Saarlands vorbereitet: Der Felsenweg bei Scheiden und Waldhölzbach ist eine der "Traumschleifen Saar-Hunsrück", einer Wegemarke mit inzwischen 111 Premiumwegen in der Region um den Saar-Hunsrück-Steig im Saarland, Rheinland-Pfalz und in Luxemburg (www.saar-hunsrueck-steig.de ). Wanderweg des Jahres

Die Tourist-Info Losheim am See hat zur ersten SZ-Leserwanderung in diesem Jahr am Samstag, 30. Mai, ein erlebnisreiches Programm auf einem der schönsten Wanderwege des Saarlands vorbereitet: Der Felsenweg bei Scheiden und Waldhölzbach ist eine der "Traumschleifen Saar-Hunsrück", einer Wegemarke mit inzwischen 111 Premiumwegen in der Region um den Saar-Hunsrück-Steig im Saarland, Rheinland-Pfalz und in Luxemburg (www.saar-hunsrueck-steig.de ).
Wanderweg des Jahres

Der Felsenweg wurde 2005 zum "Wanderweg des Jahres" in Deutschland gewählt. Er wurde in den vergangenen Wochen im Streckenverlauf weiter verbessert und ist aktuell nach Auskunft der Tourist-Info Losheim der Premiumweg im Saarland mit den meisten Erlebnispunkten. Er bietet ein Erlebnisfeuerwerk mit zahlreichen Höhepunkten. Wunderschöne Aussichten auf den Hochwald wechseln sich ab mit Passagen durch romantische Bachtäler, vorbei an Felsformationen und Feuchtwiesen. Unterwegs gibt es zahlreiche, teilweise überdachte Rastmöglichkeiten.

Start zur SZ-Leserwanderung am 30. Mai ist um zehn Uhr am Bürgerhaus Waldhölzbach , Adresse für die Pkw-Navigation: Waldhölzbacher Straße 20, 66679 Losheim am See. Die örtliche Feuerwehr wird die Leser dort zu den Parkplätzen leiten.

Am Start erhalten die Teilnehmer der Wanderung einen Button sowie einen Plan mit dem Wegeverlauf. Die Streckenlänge beträgt 13,9 Kilometer, der Weg wird wegen einiger Steigungen als mittelschwer bewertet. Die bestens beschilderte Strecke ist wie immer mit zusätzlichen Wegweisern zur Leserwanderung ausgeschildert. Unterwegs steht der bewährte DRK-Sanitätsdienst aus Waldhölzbach mit Rettungswagen für Notfälle bereit. Es gibt auch wieder eine Verpflegungsstation der Tourist-Info Losheim am See, und zwar unterwegs auf halber Strecke am Aussichtspunkt Scheiden mit Mineralwasser, Apfelschorle und Obst.

Nach der Wanderung wird den Teilnehmern ab 13 Uhr am und im Bürgerhaus kulturelles und kulinarisches Programm geboten. Die Bewirtung übernimmt der Jugendclub Waldhölzbach .