Fremder plötzlich in der Wohnung

Heftig erschrocken hat sich ein älteres Ehepaar am Nachmittag des vergangenen Freitags in Wahlen, als gegen 13.45 Uhr unvermittelt ein fremder Mann in der Wohnung des Ehepaares im Kreuzwäldchen stand. Das teilte die Polizei Nordsaarland gestern mit.

Der Mann hatte sich über eine unverschlossene Tür Zugang zu der Wohnung des Paares verschafft und flüchtete unerkannt laut der Polizeiinspektion mit Sitz in Wadern sofort nach der Ansprache durch die Bewohner. Jetzt sucht die Polizei den Mann.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Nordsaarland, Tel. (0 68 71) 9 00 10, entgegen.