Feuerwehr rückt zu Brand in Schuppen in Niderlosheim aus

Großeinsatz der Feuerwehr : Schuppen in Niederlosheim geht im Flammen auf

Feuerwehren aus mehreren Löschbezirken sind am Mittwochabend zu einem Brand in Niederlosheim ausgerückt.

Ein Großaufgebot der Feuerwehr und weiterer Hilfskräfte ist am Mittwochabend zu einem Scheunenbrand in Niederlosheim ausgerückt. Wie die Polizeiinspektion Nordsaarland mitteilt, wurde das Feuer um kurz nach 17 Uhr gemeldet. Als die Feuerwehr kurz darauf an dem freistehenden Geräteschuppen in der Schachenstraße ankam, stand dieser vollständig in Flammen.

Die Feuerwehren Losheim, Niederlosheim, Wahlen, Mitlosheim und Merzig waren bis etwa 19 Uhr mit der Brandbekämpfung beschäftigt. Die Scheune und ein darin abgestellter Rasenmähertraktor wurden zerstört. Der Brand dürfte nach ersten Ermittlungen durch einen technischen Defekt an dem Mäher verursacht worden sein. Insgesamt waren 14 Fahrzeuge und über 100 Helfer im Einsatz, neben den Feuerwehren auch Kräfte des Roten Kreuzes und des Malteser Hilfsdienstes sowie der Polizeiinspektion Nordsaarland.

Mehr von Saarbrücker Zeitung