Nachbrände: Feuerwehr: Keine Nachbrände mehr in der Lagerhalle

Nachbrände : Feuerwehr: Keine Nachbrände mehr in der Lagerhalle

( Noch am späten Dienstagabend hat Losheims Löschbezirksführer Jörg Wein die Lagerhalle von Globus im Losheimer Gewerbegebiet kontrolliert, ebenso am Mittwoch um fünf Uhr in der Früh. „Beide Male habe ich keine Nachbrände entdecken können“, sagt der Feuerwehrmann auf SZ-Anfrage gestern nachmittag.

„In den Hohlräumen entzünden sich immer wieder Feuer, die wegen der enormen Hitze ständig ausbrechen“, hatte der Feuerwehrmann am Dienstag die ständigen Einsätze der freiwilligen Helfer erklärt. Um zu verhindern, dass neue Brandnester aufflammen, hat der Besitzer des Grundstückes laut Wein jetzt eine private Firma angeheuert. Diese werde versuchen, mit Baggern die Brandnester aus der Halle zu schaufeln und diese zu löschen – in Absprache mit der Polizei. Die habe Bereiche der Halle für diese Arbeiten freigegeben. Wegen Einsturzgefahr des Gebäudes und wegen der ständig auflodernden Feuer hatten Brandermitter aus Saarbrücken mit ihren Untersuchungen bislang noch nicht beginnen können. Am Sonntag kurz nach 17 Uhr hatte die Einsatzleitstelle in Saarbrücken das Feuer gemeldet – ein Einsatz, der 330 Hilfskräfte aus dem gesamten Grünen Kreis und aus weiten Teilen des Saarlandes bis in den frühen Montagmorgen beschäftigt hatte. Zwei Tage lang mussten ständig Nachbrände gelöscht werden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung