| 20:20 Uhr

Vortrag
Vortrag dreht sich um die Rückenschmerzen

Losheim. Die Marienhausklinik St. Josef Losheim am See lädt ein zu einem Vortrag über die Diagnostik und Behandlung von Rückenschmerzen am Mittwoch, 28. November, um 18 Uhr, im großen Querflur im 1. Obergeschoss der Klinik. red

„Rückenschmerzen sind die Volkskrankheit Nummer 1“, sagt Dr. Jan Holger Holtschmit. Fast jeder Mensch leidet in seinem Leben mindestens einmal unter Rückenschmerzen, so der Ärztliche Direktor und Chefarzt der Konservativen Orthopädie der Marienhausklinik St. Josef. In vielen Fällen lassen die Schmerzen nach einiger Zeit nach und der Patient ist wieder beschwerdefrei. Sind die Schmerzen jedoch sehr stark „dann ist eine multimodalen Therapie der sogenannte Goldstandard“, so Dr. Holtschmit. Im Rahmen der Vortragsreihe zu Gesundheitsthemen in der Marienhausklinik St. Josef Losheim am See referiert Dr. Jan Holger Holtschmit zum Thema „Wirbelsäule multimodal: Moderne Konzepte zur Diagnostik und Therapie von Rückenschmerzen.“


Dr. Holtschmit wird bei der Veranstaltung den Teilnehmern für Fragen rund um das Thema Rückenschmerzen zur Verfügung stehen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.