1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Losheim am See

Ein Feuer ist am Freitag in einem Gartenhaus in Wahlen ausgebrochen

Polizei geht von Brandstiftung aus : In Wahlen stand plötzlich ein Gartenhaus in Flammen

Die Polizei-Inspektion Nordsaarland geht von einer Brandstiftung in Wahlen aus.

(ots) Zum Brand in einem Gartenhaus in Wahlen ist die Feuerwehr am Freitagabend ausgerückt. Das hat die Polizei-Inspektion Nordsaarland mitgeteilt. Alarmiert worden seien die Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehr Wahlen um 18.15 Uhr.

Das Gartenhaus war nach Darstellung der Polizei an mehrere Garagen angebaut. Die Flammen hätten auf die Garagen nicht übergegriffen, heißt es in der Pressemitteilung weiter. Am Gartenhaus sei Sachschaden entstanden. Wie hoch der ist, stehe noch nicht fest. Die Polizei mit Sitz in Wadern hält eine Selbstentzündung für „eher unwahrscheinlich“. Als Grund für ihre Annahme nennt sie die niedrigen Temperaturen, die an diesem Tag geherrscht hätten. „Es muss also von einer Brandstiftung ausgegangen werden“, heißt es in der Polizeimeldung weiter.

Hinweise nimmt die Polizei-Inspektion Nordsaarland unter der Telefonnummer (0 68 71) 9 00 10 entgegen.