| 20:01 Uhr

Tischtennis
Ein Dauerbrenner an der Platte

Jubilar Jürgen Palm (links) erhält vom TTV-Vorsitzenden Ignat Mai die Urkunde für seinen 1000. Einsatz.
Jubilar Jürgen Palm (links) erhält vom TTV-Vorsitzenden Ignat Mai die Urkunde für seinen 1000. Einsatz. FOTO: Mai
LOSHEIM. Tischtennisspieler Jürgen Palm feiert stolzes Jubiläum: 1000 Spiele für den TTV Rimlingen-Bachem. Von David Benedyczuk

Ende Mai 1965 wurde der eigenständige Tischtennisverein (TTV) Rimlingen-Bachem gegründet. Etwa ein Jahr später begann auch Jürgen Palm mit dem Tischtennissport. Erst in der Schule, kurz darauf dann mit zahlreichen Klassenkameraden im neuen Verein. Das hat sich bis heute nicht geändert, kürzlich kam es sogar zu einem ganz besonderen Jubiläum: Der inzwischen 63-jährige Palm absolvierte als Spieler der zweiten Herren-Mannschaft in der 1. Kreisklasse Merzig seinen insgesamt 1000. Einsatz für den TTV.


„Seit 1967 spiele ich für den Verein, erst bei den Schülern, dann im Jugend- und später im Herrenbereich – die 1000 Einsätze erreicht zu haben, ist für mich natürlich eine einmalige Sache, über die ich mich sehr freue. Wenn man es hochrechnet, dürfte ich damit sogar weit über 2000 einzelne Partien für den TTV bestritten haben“, erläutert Palm.

Zuletzt ergab sich im Heimspiel gegen den JC Wadrill II die Gelegenheit, das stolze Jubiläum mit vielen langjährigen Kameraden ein wenig zu zelebrieren. Grund zu feiern gab es für ihn während seiner 51 Jahre im Verein übrigens immer wieder: Vor allem die etlichen Lokalduelle mit Wahlen oder Nunkirchen bleiben Jürgen Palm in bester Erinnerung: „Das waren sehr oft ganz knappe und immer sehr brisante Spiele“, sagt das TTV-Urgestein.



Palm ist der vierte Spieler, der bei Rimlingen-Bachem diese Schallmauer durchbrochen hat. Zuvor war dies bereits Dauerbrenner Richard Meiers (vor Saisonbeginn 1218 Spiele), dem TTV-Vorsitzenden Ignat Mai (1081) und Gerhard Palm (1033) vergönnt gewesen. „Es kommt natürlich drauf an, wie der Körper mitspielt. Aber die 1100 Einsätze möchte ich auf jeden Fall noch hinbekommen“, bekräftigt Palm, der seit 1972 zudem als Kassierer im Vorstand des TTV tätig ist: „Da werde ich die 50 Jahre bestimmt auch noch vollmachen“, sagt der stolze Jubilar.