| 18:48 Uhr

Großeinsatz der Rettungskräfte nahe Losheim
Drei Opfer bei schwerem Unfall – ein Autofahrer lebensgefährlich verletzt

Trümmerfeld auf der Bundesstraße nach dem Frontalzusammenstoß.
Trümmerfeld auf der Bundesstraße nach dem Frontalzusammenstoß. FOTO: Wilfried Hoffmann
osheim. Trümmerfeld auf der Bundesstraße nach Frontalzusammenstoß: Während der Bergung ereignete sich ein weiterer Unfall. Von Matthias Zimmermann
Matthias Zimmermann

Schwerer Verkehrsunfall am Freitag (22. Dezember 2017) gegen 17.10 Uhr auf der B 268 bei Losheim Richtung Trier: Nach Polizeiangaben kam eine Merzigerin (36) mit ihrem Auto von der Spur ab und prallte frontal mit einem entgegenkommenden Wagen aus dem Landkreis Trier-Saarburg zusammen, in dem zwei Menschen saßen. Bei der Kollision wurde ein Opfer eingeklemmt und musste von Feuerwehrleuten herausgeschnitten werden. Drei Insassen wurden schwer verletzt, einer von ihnen lebensgefährlich.


Folgeunfall auf Umgehungsroute

Auf der Umgehungsstrecke kam es wenig später zu einem weiteren Unfall. Dieser ging glimpflich aus: Es blieb bei Blechschaden. Im Anschluss stockte der Verkehr erheblich.