„Die Idee war sicherlich richtig und gut“ Tourismus-Experten bedauern Absage von Outdoorfestival „Draußen am See“

Losheim am See · Das Outdoor-Festival „Draußen am See“ am Losheimer Stausee soll wegen zu hoher Verluste nicht mehr stattfinden. Das hat der Gemeinderat der See-Kommune unlängst beschlossen. Wie Tourismus-Experten beim Landkreis Merzig-Wadern und auf Landesebene diese Absage bewerten und welche Folgen sie hat.

 Ein Foto aus dem Jahr 2022: Am Stausee wird es kein Outdoor-Festival mehr geben.

Ein Foto aus dem Jahr 2022: Am Stausee wird es kein Outdoor-Festival mehr geben.

Foto: Ruppenthal

Die Absage des Outdoor-Festivals „Draußen am See“ in Losheim stößt bei den Tourismusverantwortlichen beim Landkreis Merzig-Wadern und auf Landesebene auf Bedauern. Dies ergab eine Nachfrage der SZ bei den verantwortlichen Stellen.