| 20:39 Uhr

Losheim am See
Der Stausee wird wieder zum Event-Gelände

Die Hamburger Kult-Band Kettcar ist Headliner beim Rock-Open-Air-Festival „RockAwayBeach“ am 31. August.
Die Hamburger Kult-Band Kettcar ist Headliner beim Rock-Open-Air-Festival „RockAwayBeach“ am 31. August. FOTO: Andreas Hornoff
Losheim am See. Ein bunter Mix aus Kultur- und Sport-Events jeder Art wird auch in diesem Jahr wieder das Leben am See in Losheim bereichern.

„Klassik am See“, das „Lucky-Lake-Festival“ und der „Mission Mudder“-Lauf sind nur einige der über 200 Veranstaltungen, die dieses Jahr in Losheim am und rund um den Stausee auf dem Programm stehen. „Mit dem Programm wollen wir den Seegarten touristisch breiter aufstellen und weitere Gästegruppen für das Projekt erschließen. Noch in diesem Jahr soll es eine Wasserleitung mit Quellwasser für den Wasserspielplatz geben“, sagt Bürgermeister Lothar Christ. 2017 gab es ein Algenproblem im See, wovon der Wasserspielplatz auch betroffen war. Der Spielplatz wurde bisher mit dem Seewasser gespeist.


Die Gemeinde will nun die Metzenbach-Quellen nutzen und auf eine derzeit ungenutzte Wasserleitung im Bereich des Seerundweges in Höhe der Seerosenbucht zurückgreifen. Diese soll verlängert werden bis zum Eingang des Seegartens. Durch diese Abzweigung der Wasserleitung besteht die Möglichkeit, eine Art kleiner Wasserfall anzulegen. Bereits seit Beginn der Osterferien ist der Wasserspielgarten geöffnet. „Vielfältige kulturelle Angebote sind wichtig für das Image einer Tourismusgemeinde, erhöhen die Lebensqualität für die eigene Bevölkerung und sind nicht zuletzt ein Wirtschaftsfaktor“, betont Christ.

 Insgesamt 80 Veranstaltungen werde der Stausee mit dem Seegarten als Eventgelände dienen. Aber auch die Eisenbahnhalle, der Saalbau und das Kino würden sich mit 20 Kulturevents dem anschließen. Hinzu kämen rund 60 Wanderveranstaltungen, die Themen wie Märchen-, Vollmond-, Kräuter-, oder Krimiwanderungen beinhalten. „Losheim am See ist die Wandergemeinde des Saarlandes. Auf den Spazierwegen und dem Saar-Hunsrück-Steig werden pro Jahr rund 150 000 Wanderer gezählt, von denen ein großer Teil auch in Losheim übernachtet“, sagt der Bürgermeister. Davon würden das Brauhaus und das Hotel profitieren, fügte Patrick Mertes als Vertreter dieser Gastronomien hinzu. Auch der Globus-Garten am Seeufer habe sich als weiterer Anziehungspunkt etabliert, sagte Globus-Geschäftsleiter Peter Müller. Mit 60 Buchungen, unter anderem für Hochzeiten, sei der Gemeinschaftsgarten eine weitere Aufwertung für den See. „Jugendliche kommen nicht nur aus dem eigenen Landkreis, sondern auch aus den umliegenden Nachbarländern, um an den Veranstaltungen teilzunehmen“, betont abschließend Josef Theil, Geschäftsführer der Technischen Werke der Gemeinde Losheim (TWL).



DJ Frans Zimmer alias Alle Farben ist Top-Act beim diesjährigen „Lucky Lake Festival“.
DJ Frans Zimmer alias Alle Farben ist Top-Act beim diesjährigen „Lucky Lake Festival“. FOTO: dpa / Britta Pedersen
Beim Lauf-Event Mission Mudder am Losheimer Stausee wird es den Teilnehmern nicht gerade leicht gemacht, ins Ziel zu kommen.
Beim Lauf-Event Mission Mudder am Losheimer Stausee wird es den Teilnehmern nicht gerade leicht gemacht, ins Ziel zu kommen. FOTO: rup
Schandmaul spielen beim Hexentanzfestival am Wochenende.
Schandmaul spielen beim Hexentanzfestival am Wochenende. FOTO: © Erik Weiss
2017 spielte die Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken-Kaiserslautern bei „Klassik am See“.
2017 spielte die Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken-Kaiserslautern bei „Klassik am See“. FOTO: Ruppenthal
2017 spielte die Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken-Kaiserslautern bei „Klassik am See“.
2017 spielte die Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken-Kaiserslautern bei „Klassik am See“. FOTO: Ruppenthal