Nikolausfahrt: Der Nikolaus nimmt am Wochenende die Bahn

Nikolausfahrt : Der Nikolaus nimmt am Wochenende die Bahn

Zu den ersten Nikolausfahrten macht sich die Museumsbahn Merzig-Losheim am kommenden Samstag und Sonntag, 30. November und 1. Dezember, auf. Befahren wird dabei ein Streckenteilstück der ehemaligen Merzig-Büschfelder Eisenbahn.

Die Fahrt dauert etwa 75 Minuten. Zum Einsatz kommt die ehemalige Saarbergdampflok 34 aus dem Jahre 1948 und historische Wagen aus den Jahren 1903 bis 1930. Für mitreisende Kinder hält der Nikolaus im Zug eine Kleinigkeit bereit.

Die Abfahrtzeiten am Bahnhof in Losheim sind an den beiden Tagen wie folgt: 13.30, 14.45, 16.00 und 17.15 Uhr. In Merzig-Ost, Brotdorf und Bachem ist kein Zustieg möglich.

Für Kinder kostet die Fahrt fünf Euro, für Erwachsene elf Euro. Familien (zwei Erwachsene, zwei Kinder) zahlen 22 Euro. Entsprechend der Jahreszeit sind die Wagen beheizt.

An dem gleichen Wochenende findet in der Eisenbahnhalle der überregional Weihnachtsmarkt statt. Zum Verkauf wird eine einmalige Auflage einer Christbaumglocke mit Dampfzugmotiv, aufgelegt von der Buchhandlung Rote Zora angeboten.

Weitere Nikolausfahrten finden am Samstag und Sonntag, 7. und 8. Dezember, statt. Fahrzeiten wie an dem vorigen Wochenende. Ein Nikolaus befindet sich ebenfalls wieder im Zug.

Auskunft unter Tel. (0 68 72) 9 01 81 00 oder im Internet.

www.museumsbahn-losheim.de