Der Nachwuchs beweist viel Geschick

Anlässlich ihres 40-jährigen Bestehens hat die Jugendfeuerwehr Rimlingen gefeiert. Dabei gab es zahlreiche Wettkämpfe, aber auch Ehrungen für langjährige Mitglieder der Rimlinger Feuerwehr.

40 Jahre Jugendfeuerwehr Rimlingen - dies war ein Grund zum Feiern. Begonnen wurde mit Wettkämpfen der Jugendwehren. Zehn Mannschaften aus der Gemeinde Losheim am See waren am Start. Julian Leineweber und Johannes Paulus verteilten die Laufzettel und schickten die Mannschaften auf die Strecke. Sieben Spiele wurden im Dorf angeboten, von Feuerwehrknoten über Leinenzielwurf bis zum Schlauchwürgen. Als süße Überraschung mussten Schaumküsse vernascht werden. Viel Geschick forderten das Schraubenspiel und der Leinenzielwurf. Es gewann die Mannschaft Losheim III, Zweiter wurde Losheim I und Dritter Rissenthal.

Bürgermeister Lothar Christ gratulierte der Feuerwehr-Nachwuchsorganisation und überreichte die Pokale. Für 40-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr Rimlingen wurden von Georg Flesch vom Landesfeuerwehrverband Matthias Meier, Harald Müller, Rainer Wilbois und Siegbert Bauer geehrt. Sie erhielten Ehrennadeln und Urkunden.