Das Wahlener Fußball-Märchen

Am Sonntag wurde erst mal gefeiert. Doch für Fußball-Landesligist SG Wahlen-Niederlosheim ist die Saison auch nach dem letzten Ligaspiel noch nicht beendet. Heute kämpft die Mannschaft um den Aufstieg in die Verbandsliga.

Es ist schon sehr lange her, dass der SV Thailen letztmals in der Fußball-Bezirksliga gespielt hat. Jetzt nach 26 Jahren steht der Verein aus dem Hochwald wieder vor dem Sprung in diese Spielklasse. Der Vizemeister der Kreisliga A Hochwald hat sich für die Relegationsrunde um den Aufstieg qualifiziert.

Drei Spiele müssen zum Aufstieg gewonnen werden. Zum Auftakt geht es heute (19 Uhr in Haustadt) für die Elf von Trainer Rodor Omairat gegen den 1. FC Fitten. "Wir sind stark genug, um diesen Gegner in Schach zu halten, auch wenn wir auf eine zuletzt konstant stark aufspielende Truppe treffen werden", ist Omairat optimistisch. Entscheidend werde sein, welche Mannschaft ihre Nervosität am schnellsten ablege und die wenigsten Fehler mache. Fittens Spielertrainer Dennis Enzweiler sieht das ähnlich. Auch er rechnet seinen Jungs eine gute Chance fürs Weiterkommen aus. Der Sieger trifft am Sonntag in Wallerfangen auf den SV Walpershofen II oder den FV Schwalbach II.

Mehr von Saarbrücker Zeitung