| 20:25 Uhr

Bachem
CDU Rimlingen spendet Erlös des Weihnachtsmarktes

(v.l.) Andrea Laux, Josef Steuer, Gerhard Baltes, Harald Weber, Franz-Josef Laux, Franka Stuffer, Albert Greweldinger, Silke Lattwein, Ulli Jäschke, Bettina Schmidt,  Jana Stuffer, Martina Schwarzenberger-Schmitt, Margarete Schmitt und Patrick Steuer
(v.l.) Andrea Laux, Josef Steuer, Gerhard Baltes, Harald Weber, Franz-Josef Laux, Franka Stuffer, Albert Greweldinger, Silke Lattwein, Ulli Jäschke, Bettina Schmidt, Jana Stuffer, Martina Schwarzenberger-Schmitt, Margarete Schmitt und Patrick Steuer FOTO: Ernst Heuser
Bachem-Rimlingen. Beim Kindergarten Bachem-Rimlingen war die Freude groß, als die Vertreter der CDU Rimlingen im Gasthaus Zur Alten Post die Erlöse aus dem ersten Rimlinger Weihnachtsmarkt überreichten. Die Spende von 750 Euro nahm die Leiterin des Kindergartens, Bettina Schmidt, entgegen. Sie erklärte, dass sie das Geld zur Renovierung des Sandkastens verwenden möchte. Von Tina Leistenschneider

Über weitere Zuwendungen in Höhe von jeweils 200 Euro konnten sich die Sportfreunde Bachem-Rimlingen sowie das Jugendorchester Ramba-Zamba der Orchestergemeinschaft Bachem-Rimlingen freuen. Gerhald Baltes, Vorsitzender der SF Bachem-Rimlingen, möchte das Geld für die Erweiterung des Spielplatzbereiches am Sportplatz in Bachem nutzen und die Dirigentin der Orchestergemeinschaft will damit einheitliche Poloshirts für Konzertaufritte erwerben.


Die Idee zu diesem Weihnachtsmarkt hatte Franz-Josef Laux, stellvertretender Vorsitzender der CDU Rimlingen. Die Planungen zogen sich über mehrere Monate hin. An über 14 Ständen wurden Produkte, meist aus der Region, angeboten. Der Weihnachtsmarkt wurde in dem Bereich am Bur und am Bauernhaus der Familie Schmitt veranstaltet.