1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Losheim am See

Caritasverband Saar-Hochwald macht persönliche Beratung wieder möglich

Angebot in Merzig ausgeweitet : Persönliche Beratung bei der Caritas ist wieder möglich

Soziale Dienste sind unter Auflagen wieder zugänglich.

Der Caritasverband Saar-Hochwald hat seit wenigen Tagen seine Beratungsstellen in Merzig wieder für den direkten Kontakt und die dringendsten Bedarfe seiner Klienten geöffnet. Das teilt der Verband mit.

Bereits laufende Beratungen würden laut Mitteilung der Caritas – wie in den vergangenen Wochen – zunächst weiter in Form von Telefon- und Online-Beratungen fortgeführt. Für Erstgespräche oder wenn es der Beratungskontext erfordere, könnten nun allerdings wieder persönliche Einzeltermine vereinbart werden. Termine könnten an eine Person und nur nach vorheriger telefonischer Vereinbarung vergeben werden.

In der jetzigen Lage gelte es, Klienten und Mitarbeiter so gut wie möglich vor Infektionen zu schützen und das Infektionsrisiko zu minimieren. Deshalb gilt laut dem Caritasverband in allen Beratungsstellen – unter Wahrung der mittlerweile bekannten Abstands- und Hygieneregeln – zusätzlich die Pflicht, eine Mund-Nasenbedeckung zu tragen. Personen mit akuten Erkältungssymptomen könnten weiterhin nur telefonisch beraten werden.

Bei der Gestaltung der Wiederöffnung orientiert sich der Caritasverband nach eigenen Angaben an den durch die Politik vorgegebenen, derzeitig gültigen Kontaktbeschränkungen. In der weiteren Ausweitung der Dienststellen für den Publikumsverkehr wolle man sich an den politisch festgelegten Lockerungen orientieren.

Kontakt und weitere Informationen: Caritas Beratungsdienste Merzig, Tel. (0 68 61) 91 20 70, zu den Themen Senioren und Seniorenpaten, allgemeiner sozialer Dienst, Schwangerenberatung, Seelsorge und Migration. Unter der Telefonnummer (0 68 61) 93 97 50 geht es um die Themen Schulden, Sucht und Abhängigkeit, Krisen, psychosozialer Dienst. Das Ambulante Hospiz- und Palliativzentrum für die Landkreise Saarlouis und Merzig-Wadern in Beckingen ist zu erreichen unter der Telefonnummer (0 68 35) 60 79 50 zu den Themen ambulantes Hospiz, palliative Pflege, Beratung und Unterstützung.