1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Losheim am See

Bootshaus am Losheimer Stausee soll neu gestaltet werden

Bootshaus am Losheimer Stausee soll neu gestaltet werden

Die Gemeinde Losheim am See will das Bootshaus beim Tretbootverleih neu gestalten und dabei eine Wachstation für das DLRG mit integrieren. Der Gemeinderat stimmte einer entsprechenden Planung in seiner jüngsten Sitzung bei einer Enthaltung zu und vergab gleichzeitig die Aufträge für die Ausführungsplanung an den Landschaftsarchitekten Frank Zoller aus Illingen (Erneuerung Bootssteg und Bootshaus) sowie den Architekten Roman Becker aus Losheim (Sanierung DLRG-Gebäude).In dem neuen Bootshaus soll demnach neben der Kasse für den Tretbootverleih und einem kleinen Imbiss auch Diensträume für die Helfer des DLRG während ihrer Aufsichtsdienste am Stausee Platz finden.Das oberhalb des Bootshauses gelegene DLRG-Gebäude soll nach der Sanierung nur noch als Unterkunft für die Mitglieder der Hilfsorganisation mit entsprechenden Sozialräumen zur Verfügung stehen.Die Kosten für die Neugestaltung von Bootssteg und Bootshaus sowie die Sanierung des DLRG-Gebäudes bezifferte die Verwaltung auf 180 000 bis 190 000 Euro.