1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Losheim am See

Bildungsministerin zeichnet PDG Losheim aus

Freude an der Peter-Dewes-Gemeinschaftsschule : Auszeichnung für den Losheimer „Traumurlaub“

Die Peter-Dewes-Gemeinschaftsschule hat 200 Euro für ein Video zu einer selbst geschriebenen Geschichte bekommen.

Bildungsministerin Christine Streichert-Clivot hat eine Vorlese-Aktion der Peter-Dewes-Gemeinschaftsschule (PDG) Losheim ausgezeichnet. Wie die Schule mitteilt, gab es einen Preis in Höhe von 200 Euro für die Schülerbibliothek. Ausgezeichnet wurde eine Aktion mit dem Motto „Vorlesen in Corona-Zeiten“.

Da in diesem Jahr zum bundesweiten Vorlesetag im November keine Veranstaltungen mit direkten Zusammenkünften möglich waren, hat die PDG nach eigenen Angaben ein Online-Vorleseangebot bereitgestellt. Deutschlehrerin Iris Maurer schrieb dazu die Geschichte „Traumurlaub“, die von Schülern und Schülerinnen ihres Deutschkurses vorgelesen wurde. Kunstlehrerin Laura Zöllner illustrierte dieses Thema anschließend und gestaltete daraus ein Video, welches im Internet auf der Seite der Online-Schule Saar abrufbar ist.

In der Begründung für die Auszeichnung schreibt die Ministerin: „Gerade in dieser so ungewöhnlichen Adventszeit ist die Anregung der Fantasie, das Sich-Hineindenken in eine Geschichte und das soziale Erlebnis des gemeinsamen (Vor-)lesens von außerordentlicher Wichtigkeit für unsere Kinder und Jugendlichen.“

Den Link zum Video gibt es auch auf der Seite der PDG:

www.pdg-losheim.de