1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Losheim am See

Betrunkener verletzt und beschimpft Familie bei Abendessen in Losheim

Betrunkener wütet in Lokal : Essen im Familienkreis endet in Losheim im Chaos

Ein betrunkener 29-Jähriger hat einen großen Streit bei einem Familientreffen in einem Losheimer Lokal ausgelöst.

Ein Abendessen mit der Familie in einem Restaurant in Losheim ist am Sonntagabend völlig aus dem Ruder gelaufen. Wie die Polizei-Inspektion Nordsaarland mitteilt, begann ein 29-Jähriger gegen 22 Uhr, andere Anwesende zu beschimpfen und später auch anzugreifen. Es kam dabei zu Beleidigungen, Körperverletzungen und Sachbeschädigungen durch den Mann, der laut Polizei betrunken war. Unter anderem würgte er andere mit einem Besenstiel und einem Kontrahenten wurde in die Hand gebissen.

Wie die Polizei weiter berichtet, verließ der 29-Jährige während des Streits das Lokal zu Fuß, kam aber dann mit dem Auto zurück. Bevor die Polizei eintraf, war er aber wieder verschwunden. Die Beamten fanden ihn in seiner Wohnung vor und führten einen Atemalkoholtest durch, bei dem sich herausstellte, dass er betrunken war. Auf der Wache wurden zudem Blutproben entnommen, da die Polizei nicht ausschließen konnte, dass der Mann zu Hause noch weiter getrunken hatte.

Gegen den 29-jährigen Streitsüchtigen wird nun wegen des Verdachts der Sachbeschädigung, der gefährlichen Körperverletzung, der Beleidigung sowie der Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt.