Bergen nahm Abschied von Mechthild Krewer

Bergen nahm Abschied von Mechthild Krewer

In Bergen ist am Freitagnachmittag die frühere Ortsvorsteherin Mechthild Krewer beigesetzt worden. Die CDU-Kommunalpolitikerin war am 29. November nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von 67 Jahren verstorben.

Mechthild Krewer sorgte für Aufsehen, als sie im Jahr 2002 als erste Frau in der Gemeinde Losheim am See das Amt der Ortsvorsteherin übernahm. Bis 2009 blieb sie im Amt, danach trat ihr Ehemann Werner Krewer ihre Nachfolge an. In großer Zahl nahmen die Menschen aus dem Ort und der Gemeinde Abschied von der Verstorbenen.

Zu den Teilnehmern der Trauerfeier zählten unter anderem Bürgermeister Lothar Christ (SPD ), die CDU-Kreisvorsitzende Helma Kuhn-Theis sowie die Landtagsabgeordneten Stefan Palm (Losheim) und Frank Finkler (Düppenweiler). Christ und Palm würdigten die Verdienste von Mechthild Krewer um die Dorfgemeinschaft und ihr Engagement für die Gemeinde.