1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Losheim am See

Benefiz-Radtour der "Herzensengel" startete am Donnerstag in Losheim

Losheim : Ein Radprofi eröffnet die Benefiz-Tour

Unter der Schirmherrschaft eines Radsport-Stars startete gestern Morgen in Losheim die dritte Benefiz-Radtour des Vereins „Herzensengel“ unter dem Motto: „Tu Gutes – fahr Rad!“ Andy Schleck, ehemaliger luxemburgischer Radprofi und Tour-de-France-Sieger des Jahres 2010, begleitet den guten 50 Personen starken Radlertross bei seiner zweitägigen Rundfahrt durch den Kreis Merzig-Wadern und angrenzende Gemeinden.

Am Hauptsitz der Volksbank Untere Saar startete Schleck mit seinen Mitstreitern unter den Augen von Sport-Minister Klaus Bouillon und Losheims Bürgermeister Lothar Christ auf die insgesamt rund 82 Kilometer lange Tour, mit der die „Herzensengel“ Spenden für wohltätige Zwecke erradeln.

Vor Tourbeginn suchte noch eine Delegation um Andy Schleck und Innenminister Klaus Bouillon das Losheimer Rathaus auf. Bürgermeister Christ hatte zum Eintrag ins Goldene Buch der Gemeinde eingeladen. Am ersten Tourtag wurden die Volksbank-Filialen in Losheim, Niederlosheim, Hüttersdorf, Schmelz, Limbach und Nunkirchen angefahren. Für die Sicherheit auf der Tour sorgte ein Begleitfahrzeug der Feuerwehr Losheim und ein Fahrzeug des DRK-Ortsverein Besseringen sowie an neuralgischen Punkten auch die Polizei.

Während der gefahrenen rund 42 Kilometer waren die Volksbankgeschäftsstellen gern aufgesuchte Verpflegungsstationen sowie Ruhestätten und boten auch viele Gelegenheiten, den Kunden die „Herzensengel“ vorzustellen. Sehr positiv aufgenommen wurde, dass die in der Region gesammelten Spendengelder auch für hier unverschuldet in Not geratene Menschen wieder eingesetzt werden.

Für die heutige, zweite Touretappe hat Mettlachs Bürgermeister Daniel Kiefer zunächst zu einem Empfang ins Rathaus eingeladen. Auch hier wird sich Andy Schleck ins Goldene Buch der Gemeinde Mettlach eintragen. Um 10 Uhr wird sich der Radlertross von der Volksbank-Geschäftsstelle in Mettlach aus in Bewegung setzen. Der Tourenplan führt über Hilbringen, Merzig, Bachem, Brotdorf nach Mettlach. Abschluss ist im Mettlacher Brauhaus, wo auf die Radler eigens gebrautes Herzensengel-Bräu wartet.

www.herzensengel.saarland