| 20:46 Uhr

Benefizturnier
Bachems Fußballerinnen laden zum Benefizturnier

Bachem. Am Wochenende wird mit dem Turnier das zehnjährige Bestehen der Damenmannschaft gefeiert. Von David Benedyczuk

Die Fußballer der SF Bachem-Rimlingen veranstalten an diesem Samstag ab 16.30 Uhr ein Benefizturnier auf dem heimischen Kunstrasen. Anlass ist das zehnjährige Bestehen der Damenmannschaft der Sportfreunde, die im Jahr 2008 aus einer Wette heraus ins Leben gerufen worden war. Daniel Brust, damals Spieler bei Bachem-Rimlingen, hatte mit der heute noch für die SF-Damen spielenden Marie Schmitt seinerzeit ausgemacht, dass er das Training übernehmen würde, sofern Schmitt, die zuvor mit den Jungs mitgekickt hatte, mehr als fünf Spielerinnen zu einem ausgemachten Probetraining mitbringen würde.


Besagter Tag war der 3. April 2008. „Als ich dann aus dem Auto heraus auf den Sportplatz schaute, traute ich meinen Augen nicht. Es standen gefühlte 50 Spielerinnen dort“, erinnert sich Brust im Rückblick. Daraus hat sich eine echte Erfolgsgeschichte entwickelt. Mit dem Erlös aus dem Turnier wird Kindern des Kinderhospiz Saar in Zusammenarbeit mit dem DRK-Kreisverband Merzig-Wadern ein pädagogisch orientiertes Reiten ermöglicht.

Der Eintritt ist frei. Nach dem Turnier mit sechs Mannschaften (Gründer-Damen, zwei Aktiventeams Damen und Herren, Betreuerteam, AH Bachem und Baubude Bachem) erfolgt die Live-Übertragung des WM-Spiels Deutschland gegen Schweden.