1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Losheim am See

Autorin Angelika Lauriel war zu Gast an der Gemeinschaftsschule Losheim

Lesung mit Angelika Lauriel : Angelika Lauriel las an der Losheimer Grundschule

Es ist eine schöne Tradition geworden, dass der Förderverein der Peter-Dewes-Gemeinschaftsschule (PDG) Losheim jedes Jahr im Herbst für die Klassenstufe fünf eine Autorenlesung ermöglicht. Dieses Jahr freuten sich die Schülerinnen und Schüler über die Schriftstellerin Angelika Lauriel.

Die Autorin Laura Albers veröffentlicht unter diesem Pseudonym Kinder- und Jugendbücher sowie zeitgenössische Romane für Erwachsene. Diese Werke sind gekennzeichnet von Humor, Fantasie und detailliert beschriebenen Charakteren. Neben ihrer schriftstellerischen Tätigkeit unterrichtet sie seit Sommer 2016 in dem Fach „Deutsch als Zweitsprache“ Kinder und Jugendliche, die aus ihrer Heimat nach Deutschland geflüchtet sind. In der Projektwoche vor den Herbstferien, also vor den weitergehenden Corona-Beschränkungen für Schulklassen, stellte sie an der PDG Losheim ihr Kinder- und Jugendbuch „Giftskandal am Schellenbach“ in zwei 90-minütigen Lesungen vor. Sie las die ersten Kapitel ihres Buchs vor und stellte Fragen, die zu einer Diskussion anregten. In diesem Gespräch konnten die Schülerinnen und Schüler ebenfalls Fragen zum Buch und zur Schriftstellerei stellen.

Angelika Lauriel gewährte den Schülern interessante Einblicke ins Leben einer Schriftstellerin und machte nach Überzeugung der Schule Lust aufs Weiterlesen.