1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Losheim am See

Am letzten Juni-Wochenende steigt „Draussen am See“ in Losheim

Festival am Losheimer Stausee : Outdoorfestival steigt am Stausee

„Einatmen. Ausatmen. Eintauchen. Die Natur erleben“ überschreibt die Tourismuszentrale des Saarlandes die Premiere, die von Freitag, 25. Juni, bis Sonntag, 27. Juni, in Losheim stattfindet.

„Draussen am See“ heißt das neue Outdoorfestival im Saarland, das von Freitag, 25. Juni, bis Sonntag, 27. Juni, in Losheim am See Premiere feiert. Das hat die Tourismuszentrale Saarland mitgeteilt. Bei dem dreitägigen Festival dreht sich alles um Bewegung und Erleben in der Natur, heißt es in der Pressemitteilung. Als Highlights der Festivaltage nennt die Tourismuszentrale zwei integrierte Top-Sportveranstaltungen. Demnach plant die Saarländische Triathlon-Union das „Open Swim“ im Losheimer Stausee zur Vorbereitung der Top-Sportler des Olympiastützpunkts Saarbrücken auf die „Challenge Roth“, dem weltweit größten Wettkampf auf der Triathlon-Langdistanz. Zudem starte ein internationaler „Trail Running Wettkampf“, den der Hartfüßler e. V., ein Lauftreff für Trail-Läufer und Fans des Ausdauerlaufsports, organsiert. Laut Gastgeber stehen auf dem Programm ein Mountainbike-CTF des RSG Hochwald e.V. und weitere Outdoor-Sport-Schnupperangebote – wie Mountainbike- und Fahrradtouren, MTB-Techniktrainings, Naturexpeditionen, Wanderungen, Wassersport, Bouldern, Klettern und vieles mehr. Yogaworkshops, Waldbaden, Themenwanderungen oder in eine Waldwerkstatt machen laut Gastgeber die Themen Ruhe und Kreativität in der Natur erlebbar.

Zentrum des Festivals werde das Eventgelände am Losheimer Stausee. Eine Outdoor- und Genussmesse mit regionalen Partnern wie der „Genuss Region Saarland“ oder „Ebbes von Hei“, ein Familienbereich sowie ein Bühnenprogramm mit Konzerten sind geplant, dazu Vorträge, Vorführungen und Lesungen. „Die vergangenen Monate haben gezeigt, dass das Interesse an Natur- und Aktivsport-Angeboten stark an Bedeutung gewonnen hat“, sagt Birgit Grauvogel, Geschäftsführerin der Tourismus Zentrale Saarland:. „Mit dem neuen Festival ,Draussen am See’ wollen wir das Saarland als attraktive, nachhaltige und vielfältige Naturerlebnis- und Sportregion vorstellen und neue Zielgruppen erschließen. Wir sind davon überzeugt, dass ‚Draussen am See’ auch unter Corona-Auflagen durchführbar ist“, ergänzt sie.

Auch Mountainbike-Touren werden bei dem Treff angeboten, bei dem sich alles um Bewegen und Erleben in der Natur dreht. Foto: dpa/Tobias Hase

„Losheim am See als See-, Wander- und Tourismusgemeinde hat sehr viel zu bieten“, sagt Helmut Harth, Bürgermeister der Gemeinde Losheim am See. Man freue sich, wenn zu dem gemeinsam konzipierten Festival Outdoor-begeisterte Besucher in die Seegemeinde kommen und an dem vielfältigen Veranstaltungsprogramm teilnehmen. „Das Festival ist ein weiterer, wichtiger Baustein in der Losheimer Tourismusstrategie mit Strahlkraft für die ganze Region.“