Alkoholisierter Fahrer zeigt der Polizei nach Unfall den nackten Hintern

Unfall bei Oppen : Alkoholisierter Fahrer zeigt der Polizei den nackten Hintern

Ein 42-jähriger alkoholisierter Fahrer hat nach einem Verkehrsunfall der Polizei den nackten Hintern gezeigt.

Ein 42-jähriger alkoholisierter Fahrer hat nach einem Verkehrsunfall der Polizei den nackten Hintern gezeigt. Wie die Polizei in Wadern mitteilt, meldete am Mittwoch gegen 17.30 Uhr eine 21-jährige Frau aus Losheim der Polizei einen Verkehrsunfall auf der Landstraße 156 zwischen Losheim-Wahlen und Beckingen-Oppen. Sie beobachtete, dass ein vor ihr fahrendes Auto deutlich in Schlangenlinien fuhr und dabei gegen die rechte Schutzplanke prallte. Die Beamten fanden den Fahrer aus Schmelz am Ortseingang von Oppen.

Er hatte sein Fahrzeug auf dem rechten Gehweg geparkt und saß schlafend auf dem Fahrersitz. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,17 Promille. Während der Unfallaufnahme wurde der 42-Jährige immer aggressiver und streitsüchtiger. Dies gipfelte darin, dass er die Polizeibeamten mit übelsten Schimpfwörtern beleidigte, seine Hose herunterzog und den Beamten seinen nackten Hintern zeigte und sie weiter beschimpfte. Dem Mann wurde auf der Dienststelle in Wadern eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Beleidigung.