1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Losheim am See

55-Jähriger wird bei Unfall in Rimlingen von Stahlträger schwer verletzt

Unfall bei Bauarbeiten in Rimlingen : Stahlträger rutscht ab und verletzt Helfer schwer

Schwer verletzt wurde ein 55-Jähriger aus dem Raum Losheim bei einem Unfall im Zuge von privaten Bauarbeiten. Der Zwischenfall ereignete sich nach Mitteilung der Polizei-Inspektion Nordsaarland am Samstagnachmittag gegen 16.40 Uhr in Rimlingen.

Dort sollte auf einem Grundstück eine Lagerhalle aus Stahl errichtet werden, der 55-Jährige war als Helfer bei den Arbeiten im Einsatz. Im Zuge der Arbeiten sollte ein rund 700 Kilo schwerer Stahlträger, der auf einer Traktorgabel auflag, zur Befestigung auf das Dach des Hallen-Neubaus gehoben werden. „Hierbei rutschte der Träger, vermutlich aufgrund der Nässe, aus einer Höhe von zirka 1,50 Meter von der Gabel und traf den 55-jährigen Mann im Kopf- und Brustbereich“, heißt es im Polizeibericht. Der Mann wurde hierbei schwer verletzt und musste zur medizinischer Versorgung mittels Rettungshubschrauber in das Winterbergkrankenhaus nach Saarbrücken geflogen werden. Der Mann erlitt schwere Verletzungen im Kopf- und Brustbereich, befindet sich jedoch nach Polizeiangaben außer Lebensgefahr. Die Polizei ermittelt nun nach eigener Auskunft gegen den Benutzer des Traktors und den Bauherrn wegen fahrlässiger Körperverletzung.