52-Jährige Fahrerin landet mit ihrem Auto nachts im Bach von Rimlingen

Rimlingen : Nächtliche Autofahrt endet im Bach in Rimlingen

Polizei: Ermittlungen der Unfallursache dauern an.

In einem Bach endete die Fahrt einer 52-jährigen Frau aus einem Losheimer Ortsteil in der Nacht zum Sonntag kurz nach ein Uhr. Das hat die Polizei-Inspektion Nordsaarland (PI) mitgeteilt. Die Fahrerin kam nach ihren Angaben wegen der beschlagenen Frontscheibe in einer Nebenstraße in Rimlingen nach links von der Fahrbahn ab. Der Wagen lag lag laut Polizei mit der Fahrerseite im Wasser.

Sie konnte sich unverletzt aus ihrem Pkw befreien, Betriebsstoffe liefen nicht aus. Wegen des Verdachts der alkoholischen Beeinflussung wurde der Frau auf Veranlassung der Beamten, die den Unfall aufnahmen, eine Blutprobe entnommen. Die Ermittlungen in der Verkehrsunfallsache sind laut PI noch nicht abgeschlossen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung