50 Jahre und wieder im Wachstum

Am Samstag feierte die SPD Wahlen ihr 50-jähriges Bestehen mit einem fröhlichen Beisammensein.

Fröhliches Beisammensein, Kaffee und Kuchen mit Preisen aus dem Jahre 1967, eine Wanderung und nur wenig Offizielles: So beging der SPD-Ortsverband Wahlen am Samstag seinen 50. Geburtstag. "Momentan steigen die Mitgliederzahlen wieder", freut sich Ortsvorsteher Volker Braun. Nach der Agenda 2010 habe es ein paar Austritte gegeben, aber jetzt seien es wieder 41 Genossen, die in dem Ortsverein dabei sind. Und dessen Vorsitzender Dietmar Groß hofft, dass es weiter bergauf geht. "Wenn man in der Welt, in der man lebt, etwas verändern möchte, muss man in eine Partei eintreten und Politik machen", meinte die Landtagskandidatin des Kreises Merzig-Wadern, Martina Holzer. Sie gratulierte den Genossen ebenso wie der langjährige Wahlener Ortsvorsteher René Schommer und der Bürgermeister der Gemeinde Losheim am See, Lothar Christ.

Die aus Wahlkampfgründen verhinderte stellvertretende Ministerpräsidentin Anke Rehlinger schickte Grüße nach Wahlen, Finanzminister a. D. Hans Kasper tat das Gleiche, und Albert Lang überbrachte die Glückwünsche des Kreisverbandes.

Die Jubiläumsfeier war gut besucht. Rund 60 Leute traten eine Wanderung an, in deren Verlauf sogar ein Geist erschien. Am Rastplatz tauchte, ganz in Weiß gekleidet und nach ihrem treulosen Geliebten rufend, die sagenumwobene "Daumertsbraut" auf, trefflich dargestellt von Lukas Biehl, der mit seiner blonden Lockenpracht ganz allerliebst aussah.

Weitere kulturelle Highlights boten der stimmgewaltige Barde Hans Hamel, seines Zeichens Ortsvorsteher von Scheiden, und das Duett Daniel Braun und Dietmar Groß. Die beiden präsentierten den selbst gedichteten Song "Os Wahlener Platt".

Wenn ein Verein oder eine Partei es schafft, bei guter Gesundheit 50 Jahre alt zu werden, so stehen hinter diesem Erfolg viele Menschen, die mit ihrer Ausdauer und Überzeugungskraft die bei der Gründung formulierten Ziele verfolgen, hieß es auf der Jubiläusmfeier. Einige von ihnen wurden in deren Rahmen für ihre langjährige Parteizugehörigkeit geehrt (siehe Infokasten).

Zum Thema:

Die geehrten Parteimitglieder Ausgezeichnet wurden: Christian Jäckels (10 Jahre), Ute Lauer (15 Jahre), Rudolf Backes (20 Jahre), Andre Schommer, Daniel Braun und Edwin Schillo (25 Jahre), Werner Schake, Hans-Joachim Breitung, Manfred Zenner und Volker Braun (30 Jahre). Seit 45 Jahren gehören zur Wahlener SPD Alfons Traut, Winfried Rupp, Norbert Selzer und Willi Braun.

Mehr von Saarbrücker Zeitung