| 21:05 Uhr

Losheim
27-jähriger Gleitschirmflieger stürzt bei Losheim ab

Losheim. () Schwere Verletzungen erlitt ein Gleitschirmflieger, der am Wochenende bei Losheim mit seinem Fluggerät abgestürzt ist. Wie die Polizei-Inspektion Nordsaarland in Wadern gestern mitteilte, war der 27-Jährige aus Saarbrücken am Samstag gegen 16.10 Uhr vom Abhang des „Galgenberges“ bei Losheim mit seinem Gleitschirm gestartet.

Kurz nach dem Start erfasste ihn plötzlich eine Windböe. Dadurch verlor der Gleitschirmflieger vermutlich an Höhe und stürzte aus einer Höhe von etwa 15 Metern ab.


Durch Helfer der Freiwilligen Feuerwehr Losheim wurde der schwer verletzte 27-Jährige geborgen und anschließend mit dem Rettungshubschrauber Christoph 16 in das Winterbergklinikum nach Saarbrücken geflogen.