| 20:40 Uhr

Losheim
Auf der Messe Zukunftspläne geschmiedet

Dicht an dicht drängten sich die Schüler um die Informationsstände auf der Ausbildungsmesse.
Dicht an dicht drängten sich die Schüler um die Informationsstände auf der Ausbildungsmesse. FOTO: Landkreis
Losheim. Gut 1200 Schülerinnen und Schüler informierten sich jetzt in Losheim über ihre beruflichen Möglichkeiten. red

Hochbetrieb herrschte an den Ständen der Aussteller, die in der Losheimer Eisenbahnhalle ihr Unternehmen samt Ausbildungsmöglichkeiten vorstellten. Für unentschlossene Schüler gab es an beiden Tagen wichtige Tipps. Rund 1200 Interessierte nutzten die Ausbildungsmesse „Deine Zukunft jetzt!“, die der Landkreis zum neunten Male startete.


Eröffnet wurde die Messe durch Landrätin Daniela Schlegel-Friedrich. „Ich freue mich, dass diese Messe nicht nur von den angehenden Schulabsolventen, sondern auch von den sich präsentierenden Unternehmen so gut angenommen wird. Es ist aufgrund des Mangels an Auszubildenden wichtig für Firmen in unserer Region, sich zu präsentieren und qualifizierte Bewerber anzusprechen.“

Knapp 70 Aussteller informierten an beiden Tagen etwa 1200 Schüler über die verschiedenen Ausbildungs- und Praktikumsmöglichkeiten sowie potenzielle Studiengänge. Insgesamt nutzten 13 Schulen des Kreises das Angebot der Messeveranstaltung, für die der Landkreis einen kostenlosen Bustransfer organisiert und finanziert hatte. Ebenso wurden die im Vorfeld organisierten Vorträge der Betriebe und Institutionen reichlich besucht und von den Jugendlichen als positiv bewertet.



Wie jedes Jahr hatten alle Jugendlichen die Möglichkeit, mit ihrer Klasse, einen Geldpreis in Höhe von 300 Euro für die Klassenkasse zu gewinnen. Dieser wird gespendet vom Rotary Club Merzig-Saarlouis und wird nach Auswertung der Gewinnspielkarten zu Beginn des zweiten Schulhalbjahres an den Gewinner übergeben. Auch in diesem Jahr gab es eine zusätzliche Veranstaltung am frühen Abend, damit auch Eltern und Erziehungsberechtigte sich mit ihren Kindern informieren konnten. So war die Messe erneut am ersten Messetag auch von 17 bis 19 Uhr für diese geöffnet.

Sowohl Organisatoren als auch Aussteller zogen eine positive Bilanz. Die Jugendlichen sind durchweg gut informiert worden und konnten vor Ort bereits wichtige Kontakte knüpfen. Für Herbst kommenden Jahres ist die zehnte Auflage der Ausbildungsmesse „Deine Zukunft jetzt!“ geplant, kündigte der Landkreis an.