1. Saarland
  2. Merzig-Wadern

Lkw verliert Hinterrad auf der Autobahn

Lkw verliert Hinterrad auf der Autobahn

Wellingen. Eine 41-jähriger Lkw-Fahrer befuhr am Sonntag um Mitternacht die Autobahn in Fahrtrichtung Luxemburg, als er wegen eines technischen Defekts das komplette linke Hinterrad seines Lkw-Anhängers verlor

Wellingen. Eine 41-jähriger Lkw-Fahrer befuhr am Sonntag um Mitternacht die Autobahn in Fahrtrichtung Luxemburg, als er wegen eines technischen Defekts das komplette linke Hinterrad seines Lkw-Anhängers verlor. Ein nachfolgender Pkw konnte laut Mitteilung der Polizei dem in Höhe der Anschlussstelle Wellingen auf der Fahrbahn liegenden Hindernis nicht ausweichen und und stieß mit dem Rad zusammen. Der Lkw-Fahrer setzte indessen die Fahrt weiter fort und stoppte seinen Zug erst in der Anschlussstelle Nennig, da er aufgrund des veränderten Fahrverhaltens auf den Mangel aufmerksam wurde. Vor Ort stellte die Polizei eine erhebliche alkoholische Beeinflussung des Lkw-Fahrers fest. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab 1,92 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt. Darüber hinaus erwartet ihn eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr. red