| 22:18 Uhr

Lautlos in die Nacht

Weiskirchen. Rappweiler. Am Samstag, 30. Mai, bietet die Hochwald-Touristik Weiskirchen in Kooperation mit dem Naturpark Saar-Hunsrück zwischen 20 und 22 Uhr eine Dämmerungswanderung unter dem Motto "Lautlos in die Nacht" an. Frank Friedrichs zeigt Kindern im Alter von sechs bis zwölf Jahren, wie sie im dunklen Wald all ihre die Sinne langsam an die Dunkelheit gewöhnen

Weiskirchen. Rappweiler. Am Samstag, 30. Mai, bietet die Hochwald-Touristik Weiskirchen in Kooperation mit dem Naturpark Saar-Hunsrück zwischen 20 und 22 Uhr eine Dämmerungswanderung unter dem Motto "Lautlos in die Nacht" an. Frank Friedrichs zeigt Kindern im Alter von sechs bis zwölf Jahren, wie sie im dunklen Wald all ihre die Sinne langsam an die Dunkelheit gewöhnen. Auf die wahren und kleinen Geräusche der Natur zu achten und die ungewohnte Umgebung zu erkunden, sorgt für spannende Stunden im dunkelen Wald. Als Ausrüstung werden festes Schuhwerk sowie witterungsangepasste, unauffällige und geräuscharme Kleidung empfohlen. Die Teilnahme an der nächtlichen Exkursion kostet fünf Euro pro Kind. Treffpunkt ist am Naturpark-Informationszentrum Weiskirchen. nicAnmeldung bei Frank Friedrichs, der unter der Telefonnummer (06887) 63 76 zum erreichen ist.