Kreis-Chorverband St. Wendel stellt Jahresplanung vor

Kreis-Chorverband : Kreis-Chorverband hat 2019 viel vor

Einen umfangreichen Terminkalender hat der Kreis-Chorverband (KCV) St. Wendel, der auch Chöre aus unserem Kreis betreut, vorgestellt. So steht die Jahreshauptversammlung des Verbandes am Samstag, 23. März, um 14.30 Uhr, im Bürgerhaus Lockweiler-Krettnich als erster Termin an.

Hier wird die neu gegründete Chorgemeinschaft Lockweiler-Krettnich/Noswendel für die Durchführung verantwortlich sein.

Einen festen Platz in der Organisation des KCV St. Wendel hat der Workshop „Umgang mit der alternden Stimme“. Darin wird den Teilnehmern durch geschulte Dozenten gezeigt, wie sie mit den Veränderungen der Stimme im Alter besser umgehen können. Hierzu lädt der KCV für Samstag, 4. Mai, ins Kulturzentrum Winterbach ein.

Im Nachwuchsbereich steht wieder die Chorwerkstatt „Tag der jungen Stimmen“ auf dem Programm, die im Saarland einzigartig ist. Dieses Projekt geht nun zum 15. Mal über die Bühne und wird am 28. September in der Schaumberg-Gesamtschule in Theley stattfinden. Dabei werden wieder Kinder und Jugendliche, bisher im Durchschnitt zwischen 80 und 90, einen ganzen Tag von landesweit bekannten Dozenten an den Chorgesang heran geführt und kostenfrei mit allem versorgt, was dazu erforderlich ist.

Um die Chorarbeit im Verband zu besprechen, treffen sich die Chorleiter am 5. Oktober zur Chorleiterversammlung im Hotel Merker in Bosen. Den Abschluss im Veranstaltungskalender bildet traditionell das Adventskonzert am zweiten Adventssonntag, 8. Dezember. Diesmal wird es in der Gemeinde Namborn stattfinden, wobei die Katholische Kirche in Baltersweiler wohl der Austragungsort sein wird. Neben diesen Terminen feiern noch etliche Chöre ihre Jubiläen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung