Wochenkolumne zur politischen Sommerpause im Landkreis

Wochenkolumne : Die Politik geht in die Sommerpause

Seit Montag ist sie vorbei: die Amtszeit der Mitglieder aller Orts- und Gemeinderäte in unserem Kreis. All jene, die bei der Kommunalwahl 2014 in die Kommunalvertretungen geschickt worden waren, machen Platz für jene, die von den Bürgern am 26. Mai dieses Jahres zu deren neuen politischen Repräsentanten bestimmt worden sind.

Einige Gemeinderäte haben kurz vor Toresschluss nochmals getagt und Entscheidungen getroffen – wohl auch, weil durch die Sommerferien und die dadurch entstehende Pause bis zur Konstituierung der neuen Räte einige Wochen ins Land gehen. Das ist Zeit, die bei der Umsetzung laufender Vorhaben verloren gehen könnte. Einzig die Gemeinde Beckingen hat sich gesputet, dort hat die konstituierende Sitzung des neuen Rates bereits in der vergangenen Woche stattgefunden. In allen anderen Kommunen ist jetzt erst mal Sommerpause. Die wird wohl genutzt, um über neue Koalitionen und Kooperationen unter den neuen Mehrheitsverhältnissen zu reden und zu verhandeln. Wir dürfen gespannt sein, was dabei herauskommt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung