Wochen-Kolumne zu dem Beginn der neuen Amtszeiten von drei Verwaltungschefs

Wochen-Kolumne : Jeder startete auf seine Weise ins Amt

Gleich drei Verwaltungschefs haben in den vergangenen Tagen ihr Amt angetreten, und das auf ganz unterschiedliche Weise. Der Dienstantritt des neuen Losheimer Bürgermeisters Helmut Harth erfolgte vor Hunderten von Gästen in der Eisenbahnhalle – ein Ausdruck dessen, dass in der Gemeinde eine Zäsur ansteht.

Ehe Harth in sein neues Amt vereidigt wurde, nahm die Kommune an gleicher Stelle Abschied von seinem langjährigen Vorgänger Lothar Christ. Diskreter fiel der Beginn der dritten Amtszeit von Landrätin Daniela Schlegel-Friedrich aus: Hier bildete die Sitzung des Kreistages den Rahmen für die Überreichung der Ernennungsurkunde und die Vereidigung. Immerhin hatte die Öffentlichkeit hier die Gelegenheit, dabei zu sein. Der Start in die zweite Amtszeit von Merzigs Bürgermeister Marcus Hoffeld fand hinter verschlossenen Türen im Rathaus statt. Egal wie sie indes ins Amt gestartet sind: Auf alle drei wartet reichlich Arbeit.

Mehr von Saarbrücker Zeitung