Was ihr treibt, ist wirklich bitter

Was ihr treibt, ist wirklich bitter

Wiemann, Rausch und H.G. Stritter: was ihr treibt, ist wirklich bitter.Früher für die kleinen Leute,SPD was machst du heute?Deine Spitzen sind echt schlau.Investieren in den Bau.Für Rendite hoch wie nie, gründen sie die GKI.Wiemann, Rausch und H.G.

Stritter: was ihr treibt, ist wirklich bitter.

Zwangsersteigert wird das Haus.

Werden Wohnungen daraus?

Nein, sagt ihr, wir helfen mit,

verzichten auf den großen Schnitt.

Trotz manch andrem Bieter

wird jetzt Mettlach unser Mieter.

Wiemann, Rausch und H.G. Stritter: was ihr treibt, ist wirklich bitter.

"Kappelt wird zu einem Schnäppchen,

GKI kriegt kaum ein Häppchen ",

so berichten die Genossen,

akzeptiert von ihren Bossen.

Doch die Bürger - ärgerlich, glauben ihnen nicht.

Wiemann, Rausch und H.G. Stritter:

was ihr treibt, ist wirklich bitter.

Funk und Zeitung stellen Fragen,

doch die Sozis wolln nichts sagen.

Presse beim Ermitteln frei?

"Nicht mit uns", sagt die Kanzlei,

und droht mal eben mit Gericht.

"GKI-Genossen haltet dicht."

Wiemann, Rausch und H.G. Stritter, was ihr treibt, ist wirklich bitter.

Stück für Stück wird trotzdem klar,

wie das mit "Auf Kappelt" war.

Auch wenn Vorstände sie schützen,

wird es ihnen nicht viel nützen.

Wer glaubt, er kann Quatsch erzählen,

den wird keiner wiederwählen.