1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Kolumnen

Losheimer IT-Unternehmen KÜS Data unterstützt örtliche Schule mit Online-Plattform

Losheim : Cloud hilft beim Lehren und Lernen

Bereits am Montag nach der Schulschließung auf Grund des Coronavirus gab es direkte Hilfe für die Peter-Dewes-Gemeinschaftsschule (PDG) in Losheim am See. Das ortsansässige IT-Unternehmen KÜS Data hat der Schule eine Internet-Plattform zur Verfügung gestellt, teilte die Schule jetzt mit.

Diese erleichtert es den Lehrern, schulinterne Dinge ohne persönlichen Kontakt zu koordinieren. So tauschen die Lehrer untereinander und auch mit den Schülern Unterrichtsmaterialien aus, der Ausfall an Lehr- und Lernmöglichkeiten wird so nach Worten der Schule in Grenzen gehalten.

Bei der Bereitstellung und Einrichtung half die KÜS Data der Schule nach deren Darstellung „unkompliziert und großzügig“. Die so genannte Cloud-Lösung werde nun vermehrt genutzt, um die Dinge zu vereinheitlichen und untereinander in Kontakt zu bleiben. Datenschutz und Datensicherheit seien gewährleistet, dies betone KÜS Data. Das Unternehmen verfügt am Standort Losheim am See über ein hochmodernes und hochsicheres Rechenzentrum. Vorsorglich wurden die Schüler bereits einige Tage vor der Schulschließung am Donnerstag und Freitag der Vorwoche teilweise mit Arbeitsplänen versorgt. „Es kann so jetzt analog und auf digitalem Wege gearbeitet werden“, heißt es von der Schule.