1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Kolumnen

Kommentar zu Wahlplakaten in Merzig

Kommentar : Am besten wäre eine Regelung für alle

Das Ansinnen, die Flut an Wahlplakaten an Laternenmasten oder auf freien Plätzen einzudämmen, ist unbedingt zu unterstützen. Nicht nur, dass diese Form der Wahlwerbung im digitalen Zeitalter einigermaßen überholt und reichlich nervig ist, sie sorgt auch für unnötigen Ressourcenverbrauch und unschöne Hinterlassenschaften nach dem Wahltag – nicht selten bleiben Wahlplakate unnötig lange hängen oder landen irgendwo im Straßengraben.