Kolumne: Großeinsatz der Hilfskräfte bei Waldbrand nahe Orscholz

Kolumne : Gut, dass wir euch Helden haben

Es war ein Tag der Extreme. Eine Hitze, die  jede kleinste Bewegung, jeden kurzen Aufenthalt im Freien zur Herausforderung, ja zur Qual machte. Und dann das: Just als die Temperaturen auf Rekordhöhe kletterten, schickte am Donnerstagnachmittag ein Feueralarm  über 200 ehrenamtliche Helfer von Feuerwehr, Hilfs- und Rettungsdiensten in den Einsatz.

Bei Keuchingen brannte der Wald. Großflächig, mit möglicherweise fatalen Folgen. Und sie zögerten keine Sekunde, auch unter diesen  extremen Bedingungen ihre Gesundheit aufs Spiel zu setzen, um die Allgemeinheit zu schützen. Die wahren Helden des Alltags, sie waren am Donnerstag am Keuchinger Berg zu erleben. Gut, dass wir euch haben.

Mehr von Saarbrücker Zeitung