1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Kolumnen

Das Lockdown-Tagebuch: Kontakt-Anekdote mit Fortsetzung

Kostenpflichtiger Inhalt: Das Lockdown-Tagebuch : Kontakt-Anekdote mit Fortsetzung

Erinnern Sie sich noch an mein Lockdown-Tagebuch vom 22. Dezember? Darin erzählte ich von der Bekannten einer Freundin, die sich unbedingt mit dieser treffen wollte. Die Freundin lehnte das aber ab, weil sie auf den Kontakt verzichten wollte – auch in dem Wissen, dass die Bekannte sich wohl regelmäßig mit anderen trifft und somit einiges an Kontakten vorzuweisen hat.

Es ibgt ieb ieedrs hechecitsG nnu eswta u:seeN eWi rmi edi Fneidurn iee,trbehct wrude erhi kaenetBn siiopvt ufa aroCno tse.tgete ergndenreIi eihrr toKkaent aht osla asd sVuri an ise nitawrteerg.eeg

ecimuVrlht tessuw rde irgVsträeur cthi,n sads re nie eeclsonhreb i.ts erAb mi brsEgnie sti etztj emzodrtt jendma ,akrnk hat ilhecetvil csgtibeubihnat hcon iwteeer gk.cttnasee Nru hncti meien Fn,enudir endn edi wra vcrtisi.goh ndU sda stlleon wri llea iens udn bnli.ebe

nA iedser lelSet erieebbschn ied tieeariMrbt red SZkoda-eniRt izeMrg ähwdnre esd nkLdscoow im leicägnht eWslhec rhei anzg slnehpneicör aEhfnunrg,er crüdnkeiE und aknGndee zu reieds enöwnhnheigclu ietZ.