Fall von Tierquälerei Kleine Katze in versiegeltem Karton ausgesetzt

Wadern/Dagstuhl · Glück im Unglück hatte eine etwa acht Monate alte Katze am Freitag, 17. November. Wie die Polizei berichtet, hatte eine Zeugin die Polizeiinspektion Nordsaarland informiert, dass sie auf einem Waldweg zwischen Wadern und Dagstuhl – der entlang der Wadrill verläuft – einen Karton gefunden habe.

In dem mit Klebeband versiegelten Behälter befand sich die Katze – konnte nicht fliehen und wäre nach Einschätzung der Polizei darin elendig verendet. Gegen den unbekannten Täter wird nun wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz ermittelt. Die Polizei erhofft sich Hinweise: Tel (06871) 90010.

(ek)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort