| 23:19 Uhr

KEB bietet Projekt für schreibfreudige Senioren

Dillingen/Merzig-Wadern. Um das Leben nach Berufstätigkeit und Familienzeit geht es bei der 23. Aufsatzveranstaltung für Seniorinnen und Senioren, ausgerichtet von der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) Fachstelle Saar-Hochwald. Interessierte über 60 Jahre sind eingeladen, über ihre Erfahrungen zu berichten

Dillingen/Merzig-Wadern. Um das Leben nach Berufstätigkeit und Familienzeit geht es bei der 23. Aufsatzveranstaltung für Seniorinnen und Senioren, ausgerichtet von der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) Fachstelle Saar-Hochwald. Interessierte über 60 Jahre sind eingeladen, über ihre Erfahrungen zu berichten. Ein Buch als DankDas Thema für die Aufsätze lautet genau: "Wie gelingt die dritte Lebensphase nach Berufstätigkeit und Familienzeit?" Alle eingesandten Aufsätze werden gelesen und beurteilt. Die Teilnehmer erhalten als Dank ein Buchgeschenk. Der Umfang des Beitrages sollte zwischen zwei und maximal fünf DIN A4-Seiten betragen und kann per Brief, per Diskette oder per E-Mail eingesandt werden. Einsendeschluss ist der 31. Juli 2008. Die Aufsätze werden in Buchform im Dezember veröffentlicht und im Rahmen einer Feierstunde vorgestellt. redWeitere Informationen gibt es bei der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) Fachstelle Saar-Hochwald, Merziger Straße 83, Telefon (06831) 769744, E-Mail: info@keb-saar-hochwald.de